Search and destroy


Absofort könnt ihr eayz direkt aus eurem Browser raus durchsuchen; OpenSearch macht’s möglich. Das ganze sieht aus wie oben und funktioniert mit unser aller Firefox 2 und dem IE7. Nachdem ihr die Suche von hier aus installiert habt oder irgendwo im Suchbereich eures Browsers auf „eayz.net hinzufügen“ geklickt habt, könnt ihr eayz fortan via Google nach den unsinnigsten Wortkombinationen durchsuchen. Ich weiss, darauf habt ihr alle gewartet…

· am veröffentlicht 18.04.2007

6 Kommentare