Yonks als Corona-Kontakttagebuch-App

Screenshot von Yonks als Corona-Kontakttagebuch-App

Im aktuellen Coronavirus-Update von NDRinfo und in seinem Zeit-Artikel zur zweiten Welle empfiehlt Christian Drosten ein Kontakt­tagebuch für Cluster-Situationen zu führen.

Ich nutze meine App Yonks für genau diesen Zweck und kann euch das, klar, nur empfehlen, wenn ihr auf der Suche nach sowas seid. #StaySafe!

Shortlink: eay.li/3fk Geolocation: 50.9738, 6.6831 Syndication: twitter.com, twitter.com Format: JSON

Support your local eay!

Dir gefällt, was ich hier tue? Du kaufst gerne bei Jeff Bezos ein? Dann empfehle ich dir meinen Amazon-Partnerlink und einen Blick in meine Wunschliste für Ideen zum Geld ausgeben.

17 Reaktionen

  1. Kein Ding, kein Stress ☺️

  2. Sehr schicke App! Gibts einen Grund, warum die nicht lokalisiert ist?

  3. Danke. Nur den, dass ich bisher noch nicht dazu gekommen bin. 😅 Steht aber auf der Prioritätsliste ganz oben.

  4. von Christian Steiner 🌵 am 02.09.2020
  5. von Daily inspirations Bot am 02.09.2020
  6. @eay That’s really interesting! I created a counter the day my sister+family got back to Portland after a month in Maine to count the days before I would be willing to meet up with them. (I also have me Days of Self-Isolation counter, now up to 175.)

  7. von PPW Digitalagentur am 02.09.2020
  8. Yonks als Corona-Kontakttagebuch-App

    eay.cc/2020/yonks-als…