Liam Neeson in »Life’s Too Short«

In der neuen Mockumentary-Serie »Life’s Too Short« von Ricky Gervais und Stephen Merchant geht’s um das Leben des kleinwüchsigen Schauspielers Warwick Davis, der uns u.a. als Ewok in »Die Rückkehr der Jedi-Ritter«, Willow und Leprechaun bekannt sein könnte. Der bisher ausgestrahlte Pilot ist eher so na ja und wäre eigentlich eher einen Tweet als einen eigenen Blogeintrag wert, wäre da nicht eine völlig geniale Szene, die dann doch noch alles rausreißt und in Zeiten von YouTube & Co. natürlich auch alleine gefeatured werden kann. Und zwar eine Szene in der Ober-Badass Liam Neeson Gervais, Merchant und Davis aufsucht, um Tipps für den Start seiner eigenen Stand-up-Comedian-Karriere zu bekommen. Das ganze ist pures Comedygold und Liam Neeson als Most Serious Comic Ever einfach nur großartig. Ansehen!


(2fufu Direktneeson, via Coldheats Film des Tages)

Update, 15.11.: YouTube hat das Video wegen Copyright-Billshit gelöscht (ernsthaft: Kann es bessere Werbung für eine neue Serie geben als einen großartigen Ausschnitt, den jedermann liebt und bloggt?). Daher hier oben jetzt das Embed-Video von so ner Haha-Lustig-Seite, die mit Copyright nichts am Hut hat.

Shortlink: eay.li/1cb Format: JSON

9 Reaktionen

  1. Herrlich!

  2. Oh my. Das ist pures Gold.
    Ich hatte das Konzept der Serie aber schon im Vorfeld nicht kapiert. Darum interessiert sie mich, auch nach deiner Erklärung, nur bedingt.

  3. Oh Gott…das ist tatsächlich Gold.

    Und Mannomann…ich verliebe mich stets aufs Neue in Liams Stimme. 🙂

  4. Na toll, offenbar bin ich einen Tag zu spät dran. Nix geht mehr. Wer hat eigentlich Urheberrechte erfunden?

  5. @Owley: Verdammt, ich war nicht schnell genug. Auch gelöscht.

    @Ey Lou: Zwischenzeitlich habe ich das Video nochmal von so ner Spaßseite eingebettet, die sich nicht um die Rechte Dritter kümmert. Aber: wer weiß, wie lange das diesmal online bleibt.

  6. Gibts da überhaupt nen richtiges Konzept? finds nicht so toll, aber mein Joke english is vielleicht auch einfach zu schlecht

  7. Es geht doch nichts über „I´ve got fullblown AIDS Witze 🙂

    Unglaublich wie er da selbst cool bei bleibt, mir wäre der Kaffee aus der Nase gelaufen, selbst wenn ich keinen getrunken hätte!