Die rotierende Küche


(Vimeo Direktrotation, via)

„The Rotating Kitchen“ ist eine Installation von Zeger Reyers, die seit Anfang Dezember im Rahmen der Ausstellung „Eating the Universe. Vom Essen in der Kunst“ (hier der Pressetext) in der Kunsthalle Düsseldorf bestaunt werden kann. Das überraschend einfache Konzept: ein Küche, die sich drei Monate lang dreht. Obiges Video zeigt den Start und bereits nach Rotation Nummer 1 sieht die kleine Küche bereits wie die einer unterdurchschnittlichen Frauentausch-Familie aus. I like.

Shortlink: eay.li/hw Format: JSON

Support your local eay!

Dir gefällt, was ich hier tue? Du kaufst gerne bei Jeff Bezos ein? Dann empfehle ich dir meinen Amazon-Partnerlink und einen Blick in meine Wunschliste für Ideen zum Geld ausgeben.

5 Reaktionen

  1. D R E I M O N A T E ?? meine Güte, spätestens nach der ersten Woche tut sich da doch nicht mehr viel oder?

  2. Ja, da dürftest recht haben. Höchstens noch mehr Schimmel, der dann vielleicht auch noch auf die Schränke übergreift oder sowas.

  3. Kunst? Kunst! Achso, na dann…

  4. Das ist doch der allerletzte Käse.

  5. Willst du mitkommen? Ich überlegte mir die Ausstellung mal anzusehen, weil Essen ja eigentlich was tollen ist… 😉