Lieblingsstöckchen

Von Sebastian habe ich folgendes Stöckchen bekommen, dass mich über meine Vorlieben ausfragt. Weiter geht’s nach dem Klick. Und damit ihr schon mal heiß drauf seid, die Themen: sexy Krankenschwestern, Bruce Willis, Ballermann 6 und die Beatles.

4 Jobs, die Du in Deinem Leben gerne getan hättest
Hm, da ich erst 22 bin, denke ich, habe ich noch gute Chancen meine Wunschtätigkeiten zu tun. Außer vielleicht Profisportler, Model, Psychologe und sexy Krankenschwester. Aber genau genommen wollte ich das auch nie werden … außer vielleicht sexy Krankenschwester.

10 Filme, die Du immer wieder anschauen kannst
Ich bin schon fucking Mainstream: Jurassic Park, die klassische Star Wars Trilogy, Léon – Der Profi, Pulp Fiction, City of God, Oldboy, Forest Gump, Chihiros Reise ins Zauberland, Dogma und wie jeder Kerl praktisch alle Actionfilme mit Bruce Willis.

1 Stadt, in der Du gerne leben würdest
Ist jetzt weniger eine Stadt als mehr ein kleines Dörfchen, aber Lahinch, Ireland.

4 Plätze, in denen Du im Urlaub warst
Deutschland ist schön: Beispielsweise in Heidelberg, denn die haben dort Affenärsche im Zoo, Hamburg hat schöne Mülleimer und in Wilhelmshaven war ich auch schon, um unserer Marine zu huldigen. Urlaubsort 4? Wie alle: Balneario Seis, Espania.

4 Deiner Lieblingsserien
Hier fällt mir die Beantwortung überaus leicht. Aber da es mindestens ein Dutzend sein könnte, hier die aktuellen Top Four: Lost, Scrubs, 24 und Dr. House.

3 Plätze wo Du gerade gerne wärst
Auf Capri, generell im Urlaub und in so ziemlich jeder europäischen Metropole, die ich noch nicht gesehen hab.

3 Bücher, die Du immer wieder lesen kannst, oder gerne gelesen hast
Mit dem Kühlschrank durch Irland von Tony Hawks, Never Mind the Pollacks von Neal Pollack und selbstverständlich die Apologie des Sokrates von Platon.

14 CDs, die Du immer wieder hören kannst
Die Ärzte – 13, Gods of Blitz – Stolen Horse, Tenacious D – Tenacious D, Kettcar – Du und wieviel von deinen Freunden, Wohlstandskinder – Poppxapank, Blink 187 – Take off your Pants and Jacket, Sportfreunde Stiller – Live, Frain Urlaub – Endlich Urlaub, Die Toten Hosen – Auswärtsspiel, Electric Eel Shock – Beat Me, The Hives – Tyrannosaurus Hives, American Heartbreak – American Heartbreak, Beatsteaks – Smack Smash und The Beatles – One.

Ich danke Sebastian für die Einsicht, dass ich ein Opfer der Massenpopkultur bin und möchte, dass sich mindestens eine weitere Person den Kopf zerbrechen kann: Limpi übernehmen Sie. Und wenn ich schon mal dabei bin: dem Affenheimtheaterbesitzer und Andi würde ich auch gerne lauschen. Ebenso mr.ape, weil der Stöckchen so gern hat.

Shortlink: eay.li/64 Format: JSON

12 Reaktionen

  1. Lahinch? Einfach nur so?

  2. Och, das artet ja wieder in Arbeit aus 🙁

  3. @ Sebastian: Joar, Lahinch ist ein schönes Örtchen direkt am Meer. Ein Pub, ein Supermarkt, ein Golfclub – was will man mehr. Und das Wetter an Irlands Westküste kann auch vom typisch irischen Wetter bis hin zu spanischen Zuständen variieren.

    @ SneakerPimp: Dein Stöckchen-Gehaltsscheck ist schon auf dem Weg. 😉

  4. Wo bleibt’n mein Pingback? :/

  5. Trackbacks/Pingbacks habe ich deaktiviert, weil Spam & Nutzen in keiner Relation stehen. B)

  6. Irland steht in der Tat auch noch auf meiner Liste der dringend zu besuchenden Länder. Und Schottland. Und Schweden. Und… die Liste ist ziemlich lang… 🙂

  7. Ehh, und mein Pingback?
    Das ist ja voll gemein so jetzt!

    Hm, nee, Schmarrn beiseite: Hast du mal Spam Karma ausprobiert? Ich habe seitdem /überhaupt/ keine Probleme mit Spam mehr. Und einzustellen braucht man auch so gut wie nichts.

  8. Guter Geschmack: Gods Of Blitz – Stolen Horse. EInes der Gleisten Alben der Welt, und leider doch noch ziemlich unbekannt. Wobei die Gods bei uns shcon live aufgetreten sind. Noch 3 Mal geiler als das Album nur so 🙂

  9. danke für das stöckchen 🙂 aber wie du weißt, schaff ich’s leider erst morgen, da ich heute zu weit weg von meinem bücherregal, cd-regal,etc. bin 😀

  10. Also seitdem ich zu WordPress gewechselt bin, hat Akismet bisher so ziemlich alle Spamkommentare rausgefischt. Da ich aber persönlich aber – für meine Seite hier – Track- und Pingbacks überflüssig finde und, wie gesagt, vorher spamtechnisch schlechte Erfahrungen gemacht habe, bleiben die hier bis auf weiteres deaktiviert. Wer Sache verlinkt, darf gerne „manuell trackbacken“ und bemerken tu ich’s dank toller Statistik auch immer.

    @ Chefkoch: Gods of Blitz habe ich letztes Jahr im Kölner Prime Club gesehen und kann dir nur zustimmen: sehr, sehr geil. Und Bier haben sie auch noch verschenkt! 🙂

    @ Limpi: Kein Problem, bei mir bist du eh besser aufgehoben. 😀

  11. :kuss: (kannst dir auch einen echten abholen kommen)