#kurzgeschichte

Better Worlds: A Theory of Flight

Heute ist die erste Kurzgeschichte „A Theory of Flight“ von Justina Ireland in The Verges neuer Science-Fiction-Serie „Better Worlds“ erschienen, in der es um illegale Open-Source-Raketen zur Flucht von der Erde geht.

Begleitet wird die Kurzgeschichte von einem kleinen, schicken, stimmungs­vollen Pixel-Animationsfilm von All in Pixel.

 
(YouTube Direktlink)

Guter Auftakt, ich freue mich bereits auf die nächsten Geschichten.

The Verge’s Better Worlds

Starting on January 14th, we’ll be publishing Better Worlds: 10 original fiction stories, five animated adaptations, and five audio adaptations by a diverse roster of science fiction authors who take a more optimistic view of what lies ahead in ways both large and small, fantastical and everyday.

Klingt gut. Ich bin gespannt.

„All You Zombies“

Ich habe gestern erstmals die Zeitreise-Kurzgeschichte „€”All You Zombies“ von Robert A. Heinlein, einem der größten und umstrittensten Science Fiction-Autoren aller Zeiten, gelesen. Und obwohl die Geschichte, die Heinlein 1958 an nur einem Tag geschrieben hat, bis 2013 etwas von ihrem einstigen Wow-Effekt verloren haben muss, war ich dennoch mehr als beeindruckt. Weshalb ich euch die Lektüre ebenfalls ans Herz legen möchte, solltet ihr euch für Science Fiction und Zeitreisen interessieren1 und diese Story noch nicht gelesen haben. Hier gibt’s sie jedenfalls im Volltext und hier gegen eine kleine Unkostenpauschale als Kindle-Version. Außerdem haben die Jungs vom Escape Pod(cast) bereits vor einiger Zeit eine Episode gemacht, in der sie „All You Zombies“ vorlesen, was auch toll ist. Also nehmt euch die halbe Stunde Zeit — oder verlasst diese Webseite für immer (und wartet auf den Film).

  1. Zombies kommen übrigens, auch wenn der Titel anderes vermuten lässt, nicht vor. []