#animation

»Marvel Studios‘ What If…?«

 
(YouTube Direktlink)

Und es geht weiter mit den Disney+-Animationsserien für Erwachsene: Hinter »What if…?« verbirgt sich eine 10-teilige Serie, in der die Multiversums-/ Alternate-Reality-Geschichte, die die aktuelle Phase des MCUs und seiner Serien durchzieht, nochmal weiter gedacht wird, indem sie uns deutlich abweichendere Versionen der ikonischen Marvel-Historie bringt.

U.a. mit einer weiblichen Captain Britain und einem Tony Stark, der im Schlüsselmoment seiner Origin-Story vom Black-Panther-Gegenspieler Eric Killmonger gerettet wird. Den of Geek hat einen Trailer-Breakdown.

Sieht jedenfalls sehr spannend und sehr gut aus. Am 11. August geht’s los.

Samurai & Shogun

Großartiger, blutiger, fünf Minuten langer Anime-Kurzfilm, der vom japanischen Studio Deen produziert wurde und uns die Wartezeit auf den zweiten Teil der vierten Staffel von »Rick and Morty« verkürzt. Wann die erscheint, wissen wir derweil aber immer noch nicht [doch, siehe unten].

 
(YouTube Direktlink)

Update, 01.04.: Ein zwischenzeitlich veröffentlichter Trailer für »The Other Five«, die zweite Hälfte der Season, offenbart, dass es am 3. Mai weitergeht.

📺 Wir haben gerade voller Begeisterung »Gravity Falls« beendet. Vordergründig eine Animationsserie für Kinder, tatsächlich aber mehr ein kindgerechtes »Stranger Things«-Pendant, das das ein oder andere Mal sicherlich Aufarbeitungsbedarf bei den Kleinen verursachen wird. Denn das was Alex Hirsch & Team hier abliefern, ist nicht nur mitunter recht verstörend, sondern auch kaum an Absurdität, Ideenreichtum und Witz zu überbieten. »Rick & Morty« für die ganze Fanilie sozusagen.

»Disenchantment« – Trailer

 
(YouTube Direktlink)

Während meines Urlaubs ist der erste Full-Size-Trailer zu »Disenchantment«, der neuen Serie von Simpsons- und Futurama-Creator Matt Groening, erschienen, die am 17. August auf – wie könnte es anders sein? – Netflix startet. Sieht gut aus und auch wenn ich mit den Simpsons seit Jahren hadere, freue ich mich doch schon sehr darauf.

Your favorite tumblr for the next 5 minutes (51): Front Facing Simpsons

JJB ist nicht nur aufgefallen, dass wir hier schon länger kein kurzzeitiges Lieblings­tumblr mehr im Programm hatten, nein, er sorgt auch gleich für Abhilfe und macht mich auf Front Facing Simpsons aufmerksam, wo all die Frontalaufnahmen Frontalzeichnungen gesammelt werden, die in den profil­präferierenden Simpsons schon immer etwas off und falsch aussahen. Spätestens dann einen Blick wert, wenn ihr eine Jahrzehnte lang laufende Animationsserie starten wollt.