Your favorite tumblr for the next 5 minutes (33): One Day One Monster

Der Titel dieser beliebten Serie wird dem folgenden Tumblelog eigentlich nicht gerecht, handelt es sich bei „One Day One Monster“ doch um ein Tumblr, mit dem ihr deutlich mehr als fünf Minuten verbringen könnt. Bloggerkollege Owley postet hier schließlich seit bereits fast einem Jahr täglich ein neues, selbst kreiertes Ungetüm. Bevor jetzt im Mai nach einem Jahr und 365 Monster später Schluss damit ist, hat Owley eine eigene Crowdfunding-Kampagne ins Lebens gerufen, deren (bereits erfülltes, aber da geht noch was!) Ziel es ist, sämtliche seiner Monster in einem Buch zu bündeln. Ein tolles, unterstützenswertes Projekt, das noch mit einigen reizvollen Rewards aufwartet, wie z.B. der Möglichkeit sich selbst ein Monster zu wünschen. Ich ziehe derweil meinen Hut vor @HerrOwleys Kreativität und Durchhaltevermögen.

Shortlink: eay.li/2f3