Einträge, die “08/15” thematisieren

»Mrs. Doubtfire«-Recut als Horrorfilm

 
(YouTube Direktlink)

Dass der großartige, vorgestern verstorbene Robin Williams auch creepy konnte, hat er etwa in »One Hour Photo« bewiesen. Das aber selbst seine lustigen Parts auf diese Weise interpretiert werden können, zeigt dieser Recut-Trailer, in dem das nette Kindermädchen ziemlich unheimlich wird. (via @Pokernatic)

Vorher auf eay.cc: »The Shining«-Recut und »The Wrestler«-Recut, sowie »Mary Poppins« als weiteres Kindermädchen des Schreckens.

· am veröffentlicht 13.08.2014

Privatsphäre haben nur jene, die es schaffen, ständig falsche Informationen über sich selbst zu verbreiten.

Dan Geer, IT-Sicherheitsexperte, in seinem aktuellen Talk auf der Black-Hat-Konferenz. (via D64 Ticker)

· am zitiert 11.08.2014

Marvel & DC kündigen 30 Superhelden-Filme bis 2020 an

Das wird sicherlich gut gehen. (via Nerdcore)

· am verlinkt 09.08.2014

Netflix überholt HBO in Abo-Einnahmen

Nachdem Netflix HBO bereits im Oktober in der Anzahl der Abonnenten überholte, zeigt sich das nun auch in den Bilanzen, wie Netflix-CEO Reed Hastings nun auf Facebook verkündete (Mark Zuckerberg gefällt das, ernsthaft):

Minor milestone: last quarter we passed HBO is [sic!] subscriber revenue ($1.146B vs $1.141B). They still kick our ass in profits and Emmy’s, but we are making progress. HBO rocks, and we are honored to be in the same league.

Beim Gewinn liegt HBO mit 558 gegenüber 71 Millionen Dollar bei Netflix zwar noch deutlich vorne, aber das ist eigentlich nur eine Frage der Zeit.

· am verlinkt 09.08.2014

Push for Pizza

Genius. Und ein gutes Werbevideo von Adam Lisagor.

· am verlinkt 09.08.2014

Should your driverless car kill you to save a child?

Consider this thought experiment: you are traveling along a single-lane mountain road in an autonomous car that is fast approaching a narrow tunnel. Just before entering the tunnel a child attempts to run across the road but trips in the centre of the lane, effectively blocking the entrance to the tunnel. The car has but two options: hit and kill the child, or swerve into the wall on either side of the tunnel, thus killing you.

Wenn sich diese Frage wirklich stellt, läuft etwas gewaltig falsch in der autonomen Autoindustrie. Ein selbstfahrendes Fahrzeug sollte nämlich in potentiellen Gefahrensituationen oder bei eingeschränkter Einsicht nur so schnell fahren, dass es in jedem Fall eine Vollbremsung hinlegen oder ausweichen kann, ohne jemanden zu verletzten. 360-Grad-Sensoren sei Dank. Solange das Kind nicht urplötzlich vom Himmel fällt, sollte es zu dieser Situation gar nicht erst kommen.

· am verlinkt 07.08.2014

How a bug in Dropbox permanently deleted my 8000 photos

Und die Moral von Geschicht': Wer nicht mehrfach backupt, backupt nicht.

· am verlinkt 31.07.2014

FiveThirtyEight hat Amerikas Lieblings-Star-Wars ermittelt

36 Prozent liegen richtig.

· am verlinkt 31.07.2014
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 ... 123 124