Einträge, die mit “netzkultur” getaggt wurden

We Didn’t Start the Flame War

“The new CH video that YOU helped to write, just by being you”, so die Jungs von College Humor in einem ihrer Tweets, der auf ihre Interpretation von Billy Joels immer wieder gern gehörten und gecoverten 89er-Hit We Didn’t Start the Fire verweist. Im Gegensatz zum Original befasst sich diese Version jedoch nicht mit dem alljährlichen Weltgeschehen, sondern mit den zwielichtigen, niveaulosen Kommentaren, die Webseiten wie YouTube und Digg berühmt gemacht haben. Sehr sehens- und hörenswert; rezipieren Sie selbst!


(CollegeHumor Direktfire, via)

Amazon MP3 in Deutschland angekommen


Amazon hat passend zum ersten April gestern endlich (two fucking years! who cares?) den hauseigenen MP3-Download-Shop Amazon MP3 in Deutschland gestartet. Und dabei ist das Angebot alles andere als ein Aprilscherz: alles DRM-freie MP3-Dateien mit 256 kbps, sprich: abspielbar auf jedem iPod, Aldi-Stick, Zune, you name it. Und das schon ab 77 Cent. Darüber hinaus gibt’s zum Auftakt auch einige aktuelle Alben für unter 5 Euro.

Ich habe keine Kosten und Mühen gescheut und das ganze gestern schon ausgiebigst getestet und für überaus gut befunden. Vor allem der automatische Import gen iTunes ist toll und sobald der Amazon-Katalog etwas größer ist, gibt’s eigentlich keinen Grund mehr musiktechnisch im iTunes Store zu verweilen – vor allem da dort ja in den kommenden Wochen die Preise anziehen.

Jetzt noch nen DRM-freien Download-Shop für audiovisuelle Erzeugnisse und meine kühnsten Sci-Fi-Vorstellungen werden wahr! (via)

April, April

Die Headlines des Tages. Bisher hätten wir da: (mehr …)

Google Classic


Nach P-Mail (like E-Mail, but slower!) nun also eine Postkarte, die das Googlen per Postweg ermöglicht. Wer’s selbst ausprobieren möchte, kann die Karten hier erwerben. (via)

· am veröffentlicht 31.03.2009

Wahre Liebe gibt es nur unter…


Dinosauriern und Robotern, klar. In diesem Sinne und um den Niveauabfall der letzten Tage konsequent fortzuführen, nun eine Webseite die sich also mit dem Intercourse selbiger beschäftigt; sprich: sowas von nsfw wenn ihr im Jurassic Park oder bei Skynet arbeitet. (via)

· am veröffentlicht 17.03.2009

Godzilla Bukkake, natürlich.


Im Buch Crooked Little Vein berichtet Sonst-Comic-Autor Warren Ellis von “Godzilla Bukkake”. Und wie das heutzutage mit uns Internetmenschen so ist, hat sich direkt jemand gefunden, der lustige, leicht ekelige Godzilla-Bukkake-Bilder anfertigt, godzillabukkake.com registriert hat und diese dort hochlädt. Could be your favorite next meme. Und Ellis bereut schon, was er da ins Rollen gebracht hat. (via)

Will the real Twitter celeb please stand up

Während es in der englischsprachigen Twittersphere nicht unüblich ist, dass Prominente mitzwitschern und das mitunter zu einem lustigen Aufeinandertreffen mit NBA-Profi Shaquille O’Neal führt, dachte ich, dass es hierzulande kaum bis gar keine twitternden Promis gibt.

Eventuell gibt’s sie aber doch: seit einigen Tagen twittert etwa Triggar Happy Gosejohann als @comedystreet und behauptet wiederum, dass nun auch der echte @stefan_raab Twitter für sich entdeckt hat (und dort vor allem durch gekonnte Langeweile auffällt). Na ja, wer’s glaubt…

Update: Okay, @stefan_raab ist wieder aus dem Twitterkosmos verschwunden und führt ins Leere. Fake erkannt und ausradiert. Bleibt nur noch Kollege Simon, dessen Glaubwürdigkeit nun auch erst recht gegen Null tendiert. Wer trotzdem irgendwelchen B- bis D-Promis followen möchte, für den gibt’s ja immer noch @Calmund (scheinbar offiziell, aber nicht Calli himself) und @Guelcan.

Oscar-Gewinner bereits online (?)

Dear Academy of Motion Picture Arts and Science Officers,
This is the final list of winners of the 81st Annual Academy Awards. As always, please treat this information with extreme care.

Ich weiß nicht mehr viel, aber wenn ein Brief, der mit den obigen Worten beginnt, im Internet auftaucht, dann verheißt das nicht gutes für die Oscar-Verantwortlichen. Und egal, ob dieser Brief nun echt ist oder nicht, dürfte er doch in vielen Kategorien goldrichtig liegen. (via)

Update: Es ist natürlich größtenteils anders gekommen. Wer wissen will wie oder sich die Highlights der Verleihung ansehen möchte, kann das hier bei xDest tun.

Seiten: 1 2 ... 17 18 19 20 21 ... 29 30