Einträge, die mit “netzkultur” getaggt wurden

Your favorite tumblr for the next 5 minutes (43): Pixel Dailies

Es wird mal wieder Zeit die hiesigen, allseits beliebten Serien wie das „favorite tumblr for the next 5 minutes“ zu reaktiveren. Den Auftakt macht Pixel Dailies, ein Tumblelog in dem die Bilder einer Twitter-Community von Pixel-Künstlern um Ben Porter gesammelt werden. Jeden Tag fertigt die lose Truppe zu einem vorher festgelegten Thema verschiedenste, sehenswerte Pixelbilder an und postet diese auf Twitter. In diesem Tumblr werden sie dann automatisch gesammelt. Sehr toll!

· am veröffentlicht 05.07.2015

IFTTT Maker Channel

The Maker Channel allows you to connect IFTTT to your personal DIY projects. With Maker, you can connect a Recipe to any device or service that can make or receive a web request.

Auf solch einen IFTTT-Kanal warte ich bereits seit Ewigkeiten! Ich freue mich schon, damit rumzuspielen. Sobald da was halbwegs sinnvolles bei rumgekommen ist, werdet ihr das hier erfahren. Eine Anbindung an meine Personal API sollte, soweit ich das bisher überblicke, jedenfalls problemlos möglich sein.

· am verlinkt 25.06.2015

SPD-Parteikonvent stimmt für Vorratsdatenspeicherung

Sie ist wieder da! Netzpolitik.org:

Überraschung: Die Parteifunktionäre der SPD haben auf dem kleinen Parteitag für die Vorratsdatenspeicherung gestimmt. Es soll 124 Stimmen dafür und 88 Ablehnungen bei 7 Enthaltungen gegeben haben.

Christian Stöckers Fazit dazu auf SpOn:

Die Freiheit aller wird eingeschränkt, damit man sich im Fall der Fälle nicht vorwerfen lassen muss, man habe sie nicht rechtzeitig eingeschränkt.

Man könnte es auch so formulieren: Die Terroristen haben schon gewonnen.

· am verlinkt 20.06.2015

Caspar Clemens Mierau hat sich seinen Twitter-Handle „leitmedium“ als Künstlernamen eintragen lassen

Vielleicht sollte es auch nur einen „eay“ geben…

· am verlinkt 02.04.2015

The Four Horsemen

 
(YouTube Direktlink)

Superschneller und superspannender Vortrag von Marketing-Professor Scott Galloway über die Zukunft die von Amazon, Apple, Facebook, Google. Gehalten im Januar beim DLD. (via mkln)

· am veröffentlicht 16.03.2015

The World Wide Web is the only thing I know of whose shortened form takes three times longer to say than what it’s short for.

Douglas Adams. Schönes, mir bis zu WMR #92 unbekanntes Adams-Zitat. Der Wikipedia-Artikel offenbart, wie sich WWW in anderen Sprachen anhört.

· am zitiert 15.03.2015

Why BuzzFeed is the most important news organization in the world

Deswegen: 12 Disney princesses as lukewarm bowls of water

· am verlinkt 13.03.2015

How technology is shaping our future: the story of a few mega corporations and billions of self-employed individuals

Pieter Levels, der 12 Startups in 12 Monaten gründet und dabei zum Vorreiter des Nomaden-Lifestyles geworden ist, beschreibt, wie sich die Arbeitswelt seiner Ansicht nach in den nächsten Jahren verändern wird und wo die Reise hingeht (hint: die Arbeiterklasse wird wegautomatisiert, Kreative und Programmierer schaffen sich ihre Jobs selbst). Das sind zwar keine wirklich neuen Beobachtungen, aber er hat sie nochmal in einer schön-erschreckenden Fülle zusammengestellt.

· am verlinkt 12.03.2015
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 ... 34 35