Einträge von Januar 2010

eayz bei Facebook

Nachdem ich mich zuletzt beruflich und wissenschaftlich etwas mehr mit Facebook auseinander gesetzt habe, hat sich mein Eindruck, das diese unübersichtliche Unseite ein ziemlicher pain in the ass ist, nur verfestigt. Nichtsdestotrotz habe ich in einer Nacht-und-Nebel-Aktion eine Facebook-Seite für eayz.net eingerichtet (weil das ja alle haben) und fordere die anwesenden Digital Natives hiermit eindringlich dazu auf, Fan eben dieser zu werden!

Sonic The Costume


Vergesst Jabba the Hutt und seid Sonic the Hedgehog! (via Superlevel)

· am veröffentlicht 19.01.2010

The Lady in the Tutti Frutti Hat


Carmen Miranda, die Lady in the Tutti Frutti Hat und Inspiration für die Chiquita-Banane als MacBook-Sticker – ich werd nicht mehr! Hier könnt ihr den Vinyl-Sticker zum Schnäppchenpreis von 13 Dollar bestellen.

SEGAbandonware


Das hier dürfte der Downloadtipp des Monats sein: Auf der Seite SEGAbandonware gibt es über eintausend Mega Drive-Spiele zum Download, was alleine schon gut genug ist. Dass die Spiele aber alle als selbstlaufende .exe-Dateien vorliegen und man nicht mit irgendwelchen Emulatoren rumtrickseln muss, macht’s natürlich noch erwähnenswerter. Wer also auf Windows sein Unwesen treibt (und die originalen Cartridges besitzt), der sollte zwei, drei Blicke riskieren. Und für uns Macheads bleiben ja immer noch Genesis Plus & Co.. (via Superlevel)

Oh je, der Trailer zur Tekken-Verfilmung

Mehr oder weniger bekanntlich, bin ich ja ein großer Tekken-Fan. Entsprechend gut hat mir auch der aktuelle Teil 6 (auf der Xbox) gefallen – zumindest solange es um normale Arcade-Kämpfe geht. Denn der Story-Modus ist unterdurchschnittlicher Mist und überdurchschnittliche Scheiße. Aber das war schon immer so bei Tekken.

Wie man also auf die Schnappsidee kommen kann, diese absolut beknackte Story zu verfilmen, bleibt wohl auf ewig ein großes Fragezeichen. Und dass der erste Trailer entsprechend scheiße aussehen muss, ist wohl Ehrensache. Ich fühle mich an mein DoA-Trauma erinnert und Namco sollte ernsthaft einen Reboot ihrer Tekken-Storyline in Erwägung ziehen…

.gif der Woche #36


I like big cats and I can not lie…

Wonder Showzen: He-Bro


Ich tauche gerade in den audiovisuellen Untiefen, der mir bis dato vollkommen unbekannten MTV-Serie Wonder Showzen. Ziemlich verrückt, aber bisher gefällt’s mir doch sehr gut. Ich meine, wie könnte mir eine Show, die uns einen schwarzen, jüdischen He-Man namens He-Bro präsentiert, der seine Gegner auf ekelhafteste Art und Weise mit seinen Muskeln bekämpft, auch nicht gefallen? Genau.

Und weil ihr sowas natürlich auch sehen wollt, könnt ihr euch besagten Clip und weitere Wonder Showzen-Cartoons auf dieser Webseite des Animationsstudios (unter Cartoons / Season 2 / He-Bro; scheiß Flash) oder hier bei YouTube (kein embed möglich; scheiß YouTube) selbst geben.

· am veröffentlicht 13.01.2010

Was ich an meinem iPhone hasse

Das iPhone ist spätestens seit OS 3.0 das beste Handy, das es gibt. Trotzdem steht auf vielen Wunschzetteln noch einiges geschrieben. Ich bin da viel bescheidener und fordere Apple nur dazu auf, den fiesesten aller UI-Fehler auszubessern, den sie jemals gemacht haben und den ich im folgenden versucht habe zu illustrieren:


Hoffen wir, dass derjenige, der für die Lautstärkeregelung in der Widescreen-Ansicht verantwortlich ist, meine Gebete erhört! (Hasst ihr auch etwas so elementares?)

Seiten: 1 2 3 4