April, April

Die Headlines des Tages. Bisher hätten wir da:

· Geißbock Hennes soll Kölns Wappentier werden. Oder glech OB: Hennes statt Schramma!<

· Zensur: Bundesregierung verbietet Transformers 2. “Aus Solidarität mit der angeschlagenen Autoindustrie” und den verprellten Fans. Ich sag nur Sektor 7… (via)

· Stefan Effenberg neuer Schalke-Manager. Das hat keiner verdient. Nichtmal als Fiktion.

· The Guardian stellt Zeitungsbetrieb ein und twittert nur noch. Mit Premium-Account?

· Co-Creator Damon Lindelof steigt bei Lost aus. Virus hat seine Notizen gelöscht. (via)

· M. Night Shyamalan führt beim Lost-Finale Regie. Best/Worst April fool ever. (via)

· Aldi-PC: Kooperation mit Lego soll Preise drücken. Nur ist Lego leider teurer. (thx, Marrrtin)

· Gmail-Autopilot beantwortet Mails automatisch + Nigeria-Connection-Bespiel. Die Zukunft!

· Im Google-Watchblog, das heute zum Yahoo-Watchblog geworden ist, finden sich weitere Aprilscherze aus Mountain View. Ich sag nur: 3D-Chrome und CADIE’s Blog!!!!11einself

· IE 8.1 unterstützt Firefox-Plugins und Rendering-Engine. WebDev’s dream comes true.

· Filmstarts hat weltexklusiv die erste Inglorious Basterds-Review. (thx, goto taniguchi)

· YouTube: Abonnierte Videos stehen heute auf dem Kopf. Zumeist tatsächlich viel besser!

· Und nochmal Twitter: Bundesregierung setzt Twitter auf die Sperrliste. Das wird vor allem die Axel Springer AG ärgern, die den Dienst gerade für 1,5 Milliarden gekauft hat.

· RaR & RiP: Erste Reihe nur mit Aufpreis. Eher eine Prophezeiung als ein Scherz. (thx, Tom)

· Warner Bros. kauft The Piraty Bay. The Day the Earth stood still. (thx, Marcel)

· ThinkGeek hat heute ganz besondere Must-Haves im Angebot. Ich muss den Betamax to HD-DVD Converter und Squeez Bacon haben! (thx, Mirco)

· Neues Xbox-360-Musikspiel: Alpine Legend. Jodeln war nie cooler. Eventuell. (thx, HerrK)

· TechCrunch sammelt die Aprilscherze der Web- und IT-Branche. Teilweise etwas zu geeky.

· Der Opera-Brwoser lässt sich demnächst per Mimik steuern. Lick to bookmark. Epic!

· Der Freistaat Bayern tritt zur EM 2012 mit eigenem Team an. Schweinis einzige Bedingung ist, “‘dass der Poldi auch mitspielen dürfe.’ Wenn der Kölner als halber Pole für Deutschland kicken könne, dann doch wohl auch für Bayern”, schreibt die FAZ.

· Die Süddeutsche hat den Vogel des Tages abgeschossen: Tom Cruise und Quentin Tarantino verfilmen Darwins Leben auf den Galapagos-Inseln.

· am veröffentlicht 01.04.2009

9 Kommentare